It's like there has never been a problem
Karussell symbolisiert für mich das innere Kind, Rausgehen in die Natur, Spass haben u. mein Leben.

"Behind every beautiful thing there is some kind of pain." (Bob Dylan)

"Wer immer das tut ,was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist." (Henry Ford)
Und nun schon wieder ein neues Layout. Nein, nicht wirklich. Ich habe lediglich andere Bilder, Naviänderungen durchgeführt und einen anderen Farbhintergrund eingefügt. Alles Liebe, Hanna (Stand 09. März 2011) Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich mich von dem Thema "PRO ANA" ausdrücklich distanzieren will! Ich bin NICHT "PRO ANA"!!! Hast du noch fragen?
So


Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31




Attention! Read first! Daily stupidy Über... Gästebuch Kontakt Abonnieren Archiv
Narzissen charakterisieren Frische, Lebendigkeit und dass manchmal ein bisschen weniger eben doch mehr ist




I talk about My way to perfection Meine Wunsch-Traumfigur Meine Ziele und Belohnungen BMI-Schlüssel Neujahrsvorsatz 2010 Wishes 2010 To-Do-List 2010 Make a wish! My own fairytale



Mein Fitness-Center 2011 2010 2009 2008 2007 2004-2006
Krokus symbolisiert: Aufbruch, (Neu-)Anfang, Verwandlung, Entfaltung.




FA? Vielleicht hilft ja das! Fragebogen vor/nach einer FA Abschiedsbrief an Mia Kalorienverbrauch bei 30min. Videos, Triggergefahr! Gedanken, die das Leben verändern können! Wichtige Links, die Dir helfen!



Definition Essstörung Definition Anorexia nervosa Definition Bulimia nervosa Definition Chew and Spit Definition Hungertod
Margeriten versinnbildlicht: Natürlichkeit, das unverfälschte Gute, das Glück




Ana Carolina Reston - The Story Ana Carolina Reston photoshopped Luisel Ramos - The Story Eleane alias Eliana Ramos -The Story Der letzte Weg von Eliana Ramos Die Ramos-Schwestern auf einem Blick Die grausame Wahrheit der ES



Essen? Nein, danke! Hungrige Zeiten Und jeden Tag ein Stück weniger von mir Jeansgröße 0 Herzenssucht Alice im Hungerland
Schneeglöckchen stehen für Hoffnung




Naturally Skinny 1 Naturally skinny 2 Naturally Skinny 3 Naturally Skinny 4 Naturally Skinny 5 Naturally Skinny 6 Naturally Skinny 7 Naturally Skinny 8



Die Abnehm-Bar Gesunder Ernährungsplan Kalorien und Ballaststoffe Negative Kalorien Leere Kalorien Warum sind Kalorien wichtig? Den Kalorienverbrauch ankurbeln Wieviele Kalorien brauche ich nun? Die 25 besten Lebensmittel Obst & Gemüse Salate Frühstück
Maiglöckchen verkörpert Rückkehr des Glücks




News V.I.P 200 Dinge, die man im Leben gemacht haben muss Billige Freizeitbeschäftigung Werte fürs Leben Wege zur Gelassenheit Lachen ist die beste Medizin x . x Charles C. Finn Aschermittwoch - Fastenzeitbeginn Neue Art der Askese? Tell me a poem Haftungsausschluss Videos

Counter/Zähler


Luisel Ramos - The Story

 

 


Linkhaftunghinweis siehe Ende dieser Seite!


Wie bei den anderen beiden, möchte ich zuerst mal ihre Daten von ihrer Modelagentur aufzeigen.


Hier einmal der Originallink:




und hier die Kopie der Webseite (kopiert am 10. Oktober 2010):


First Name:Luisel
Last Name:Ramos
Nationality:Uruguayan
Hair Color:Dark blonde
Eye Color:Blue / green
Date of Birth:1984
Place of Birth:Montevideo, Uruguay
Height:5'9" ; 175cm
Measurements:(US) 33-24-35 ; (EU) 84-61-89
Dress Size:(US) 2-4 ; (EU) 32-34
Shoe Size: 
Mother agency:unknown
Agencies:
Advertisements:,
Magazine Covers: 
Fashion Shows:
Hobbies: 
Notes:--------- D E C E A S E D ---------
Luisel Ramos died of heart failure during a fashion show in Montevideo, on August 2, 2006. According to officials at the hotel where the show was held, twenty-two year-old Luisel Ramos felt ill after walking the runway and subsequently fainted on her way back to the dressing room. The young woman's father told police that the model had gone several days without eating. She was reported to have adopted a diet of lettuce and Diet Coke for the three months before her death.

On February 13, 2007, Luisel's 18-year-old sister Eliana Ramos, also a model, died at her grandparents' home in Montevideo of an apparent heart attack, believed to be related to malnutrition.

 

Wenn du noch ein paar Bilder sehen willst, hier der Link von der Modelagentur:





 

 
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


Wechseln zu der Originalseite:




oder hier die Kopie (Stand vom 09. Oktober 2010) durchlesen:

Luisel Ramos (* ca. 1984; † 2. August 2006 in Montevideo, Uruguay) war ein Model.

Ramos starb am 2. August 2006, als sie während der Fashion Week in Montevideo an einer Modeschau mitwirkte. Beim Verlassen des Laufsteges fühlte sie sich schlecht und brach dann auf dem Weg zum Umkleideraum zusammen. Als Todesursache wurde Herzversagen infolge von Anorexia nervosa festgestellt.[1] Der Vater des Models erzählte später den Ermittlern der Polizei, dass seine Tochter mehrere

Tage nichts gegessen hatte. Sie habe in den letzten drei Monaten vor ihrem Tod eine strenge Diät gehalten und dabei zwölf Kilogramm abgenommen.[2] Zum Zeitpunkt ihres Todes wog sie bei einer Körpergröße von 175 Zentimetern nur 50 Kilogramm. Das entspricht einem Body-Mass-Index (BMI) von 16,32 .[3] Die Weltgesundheitsorganisation hält einen BMI vom 18 als Grenze zur Unterernährung.

Als eine Folge des Todes von Luisel Ramos ordneten die Organisatoren der im September 2006 stattfindenden Madrid Fashion Week an, dass nur Models eingesetzt werden dürfen, deren BMI mindestens 18 beträgt. Sie lösten damit eine Diskussion in der westlichen Presse über ein richtiges Verhältnis zwischen Größe und Gewicht bei Models aus. Viele wichtige Modeschöpfer bestehen weiter auf Models mit einem BMI von 16 (size 0), aber Giorgio Armani beispielsweise verbannte diese ultraschlanken Models aus seinen Modeschauen.

Im Oktober 2006 starb mit der Brasilianerin Ana Carolina Reston Macan ein weiteres Model ebenfalls an Anorexie. Ein dritter tragischer Todesfall ereignete sich nur wenige Monate später, als am 13. Februar 2007 die jüngere Schwester von Luisel, die 18jährige Eliana Ramos, einem Herzinfarkt erlag. Es wird vermutet, dass es sich auch in ihrem Fall um eine Folge von Essstörungen handelte.

 

Weiterer Bericht aus der Internetzeitung Bild.de

Hier wie immer zuerst der Originallink:

http://www.bild.de/BTO/news/aktuell/2006/08/06/model-tod-modenschau/model-tod-modenschau.html


Und zur Kopie des Berichts (erstellt am 10. Oktober 2010):


Zu viel gehungert

Model starb bei Modenschau


Von OTMAR KAUCK

Montevideo – Es war ihr erster Auftritt bei einer Modenschau. Am Mittwochabend um 20 Uhr schritt Luisel Ramos (22) aus Montevideo (Uruguay) über den Laufsteg.

Um 21.15 Uhr war sie tot. Auf dem Weg zur Garderobe brach das Model zusammen, nachdem es tagelang nichts gegessen hatte.

Ursprünglich war Luisel lediglich angestellt worden, um dem Model Maria Ines Rodriguez bei der Organisation der „Woche der Mode“ im Hotel „Radisson Victoria Plaza“ zu helfen. Weil sie aber seit Jahren davon träumte, Model zu werden und bereits einige Kurse absolviert hatte, erlaubte ihr die Organisatorin vor Wochen, in der Show aufzutreten.

„Von dem Tag an, als sie die Zusage erhielt, hat sie kaum noch gegessen“, erzählt ihr Vater Luis Ramos. „Ihr ganzes Leben lang hatte sie Pizza und Mozzarella gemocht. Sie war kerngesund, rauchte nicht, trieb Sport. Nun nahm sie nur noch Cola Light zu sich, kein Essen mehr.“

Die Familie machte sich Sorgen, denn Luisel verlor rapide an Gewicht, wog statt 62 Kilo nur noch knapp 50. Aber niemand konnte sie vom Hungern abbringen.

„In der Show sah alles zunächst ganz normal aus“, sagt Luisels Verlobter Jairo Berrondo.

„Sie führte eine Kombination aus Rock und Bluse vor.Dann ein Abendkleid, in dem sie wundervoll aussah.“ Während das Publikum applaudierte, lief Luisel zur Garderobe, um sich nochmals umzuziehen.

Plötzlich brach sie zusammen.

Die anderen Models dachten, sie sei ohnmächtig geworden. „Wir riefen ihren Namen“, sagt ihre Schwester Eliana (18), die bei der Show ebenfalls Mode vorführte. „Erst vermuteten wir, sie habe sich einen Fußknöchel gebrochen. Dann machten wir Wiederbelebungsversuche. Aber sie war tot.“ Die ärztliche Untersuchung ergab Herzversagen. Die Show wurde abgebrochen.

„Sie wollte die Schönste sein“, sagt ihr Vater Luis, „nun haben wir sie verloren.“ Luisel und Jairo wollten zwei Wochen nach der Show heiraten.

 

Eine andere Onlinezeitung berichtet:

Link:

http://www.focus.de/panorama/welt/hungertod_aid_113172.html


kopierter Text (Inhalt vom 10. Oktober 2010):

Hungertod

Model stirbt an Herzversagen

Sonntag 06.08.2006, 14:42

Sie hat wochenlang nichts gegessen, um Model sein zu können. Doch dann starb eine 22-Jährige noch während einer Modenschau an Herzversagen.

Es war Luisel Ramos erster Auftritt bei einer Modenschau in einem Hotel von Montevideo: Um 20 Uhr schritt sie über den Laufsteg, führte eine Kombination vor und anschließend ein Abendkleid, berichtete die „Bild am Sonntag“, doch dann brach sie auf dem Rückweg zur Garderobe zusammen. Die anderen Models hätten gedacht, sie sei ohnmächtig geworden. Sie hätten ihren Namen gerufen, schreibt die Zeitung, jedoch sie reagierte nicht. Ebenso gelang es den Rettungskräften nicht mehr, die junge Frau wiederzubeleben. Die ärztliche Untersuchung ergab Herzversagen.

Wochenlang gehungert
Die 22-jährige Luisel Ramos habe vor dem Defilee mehrere Wochen lang nichts gegessen, berichtete die Tageszeitung „El País“. „Von dem Tag an, als sie die Zusage für die Modenschau erhielt, hat sie kaum noch etwas gegessen“, zitierte das Blatt den Vater – „sie nahm nur noch Cola Light zu sich, kein Essen mehr.“ Sie nahm rapide ab, wog statt 62 Kilo nur noch 50. Die Familie habe sich Sorgen gemacht, aber niemand konnte sie vom Hungern abbringen.
sl/BamS

 

Linkhaftung:

In seinem Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98) hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links für die Inhalte einer fremden Seite ggf. haftbar gemacht werden kann. Das kann nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von den Inhalten distanziert.
Ich distanziere mich deshalb ausdrücklich von den Inhalten aller fremden Seiten, zu denen ich Links gesetzt habe. Ich weise darauf hin, dass ich weder Einfluss auf Gestaltung und Inhalt dieser Seiten habe noch mir diese Inhalte zu eigen mache.

Siehe auch in meiner Navi, letzter Punkt, unter "Haftungsausschluß"!

 

 

 

 

 

Design ? Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de