It's like there has never been a problem
Karussell symbolisiert für mich das innere Kind, Rausgehen in die Natur, Spass haben u. mein Leben.

"Behind every beautiful thing there is some kind of pain." (Bob Dylan)

"Wer immer das tut ,was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist." (Henry Ford)
Und nun schon wieder ein neues Layout. Nein, nicht wirklich. Ich habe lediglich andere Bilder, Naviänderungen durchgeführt und einen anderen Farbhintergrund eingefügt. Alles Liebe, Hanna (Stand 09. März 2011) Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich mich von dem Thema "PRO ANA" ausdrücklich distanzieren will! Ich bin NICHT "PRO ANA"!!! Hast du noch fragen?
So


Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31




Attention! Read first! Daily stupidy Über... Gästebuch Kontakt Abonnieren Archiv
Narzissen charakterisieren Frische, Lebendigkeit und dass manchmal ein bisschen weniger eben doch mehr ist




I talk about My way to perfection Meine Wunsch-Traumfigur Meine Ziele und Belohnungen BMI-Schlüssel Neujahrsvorsatz 2010 Wishes 2010 To-Do-List 2010 Make a wish! My own fairytale



Mein Fitness-Center 2011 2010 2009 2008 2007 2004-2006
Krokus symbolisiert: Aufbruch, (Neu-)Anfang, Verwandlung, Entfaltung.




FA? Vielleicht hilft ja das! Fragebogen vor/nach einer FA Abschiedsbrief an Mia Kalorienverbrauch bei 30min. Videos, Triggergefahr! Gedanken, die das Leben verändern können! Wichtige Links, die Dir helfen!



Definition Essstörung Definition Anorexia nervosa Definition Bulimia nervosa Definition Chew and Spit Definition Hungertod
Margeriten versinnbildlicht: Natürlichkeit, das unverfälschte Gute, das Glück




Ana Carolina Reston - The Story Ana Carolina Reston photoshopped Luisel Ramos - The Story Eleane alias Eliana Ramos -The Story Der letzte Weg von Eliana Ramos Die Ramos-Schwestern auf einem Blick Die grausame Wahrheit der ES



Essen? Nein, danke! Hungrige Zeiten Und jeden Tag ein Stück weniger von mir Jeansgröße 0 Herzenssucht Alice im Hungerland
Schneeglöckchen stehen für Hoffnung




Naturally Skinny 1 Naturally skinny 2 Naturally Skinny 3 Naturally Skinny 4 Naturally Skinny 5 Naturally Skinny 6 Naturally Skinny 7 Naturally Skinny 8



Die Abnehm-Bar Gesunder Ernährungsplan Kalorien und Ballaststoffe Negative Kalorien Leere Kalorien Warum sind Kalorien wichtig? Den Kalorienverbrauch ankurbeln Wieviele Kalorien brauche ich nun? Die 25 besten Lebensmittel Obst & Gemüse Salate Frühstück
Maiglöckchen verkörpert Rückkehr des Glücks




News V.I.P 200 Dinge, die man im Leben gemacht haben muss Billige Freizeitbeschäftigung Werte fürs Leben Wege zur Gelassenheit Lachen ist die beste Medizin x . x Charles C. Finn Aschermittwoch - Fastenzeitbeginn Neue Art der Askese? Tell me a poem Haftungsausschluss Videos

Counter/Zähler


Wege der Gelassenheit

"Die Schule der Gelassenheit bist immer du selbst"

(Wenn du auf die Bilder doppelklickst, kannst du sie auch größer ansehen, sofern sie wirklich größer sind!)

 

 

Eine halbe Stunde Meditation 
ist absolut notwendig - außer,
wenn man sehr beschäftigt ist.
Dann braucht man eine ganze
Stunde.

(Frances de Sales)

 

 

 


Strebe nach Ruhe,
aber durch
das Gleichgewicht,
nicht durch
den Stillstand
deiner
Tätigkeit.

(Friedrich von Schiller)

 

 


Das Gefühl des Daseins,
von jeder anderen
Empfindung entblößt,
ist an sich selbst
ein köstlicher Genuss
der Zufriedenheit
und Ruhe.

(Jean-Jacques Rousseau)

 

 

 


Nirgendwo
habe ich
mehr Ruhe
gefunden als
in den Wäldern
und
in Büchern.

(Thomas von Kempen)

 

 

 


 

Der Meister sprach:
"Wer kraft seines Wesens
herrscht, gleicht dem Nordstern.
Der verweilt an seinem Ort,
und alle Sterne umkreisen ihn."

(Konfuzius)

 

 


Nicht außerhalb,
nur in sich selbst
soll man
den Frieden suchen.
Wer die innere Stille
gefunden hat,
der greift nach nichts,
und er verwirft
auch nichts.

(Buddha)

 

 

 

 

 

Der Weise lebt in der Einfalt
und ist ein Beispiel für viele.
Er will nicht selber scheinen,
darum wird er erleuchtet.

(Lao-Tse)

 

 

 

 

 


 

 

Schweigen ist nicht
nur Nicht-Sprechen,
sondern bewusstes Erleben der Stille,
Ausschwingung der Erregungen
und Bewegungen,
körperlich und innerlich.
Man sammelt sich,
gewinnt Kraft und kommt
wirklich zu sich selbst.

(Marcel Proust)

 

 

 

 

 

 


 

 

Die Ruhe ist
die natürliche Stimmung
eines wohl geregelten,
mit sich einigen Herzens.

(Wilhelm Freiherr von Humboldt)

 

 

 



 

Es ist erforderlich
für die Entspannung
des Geistes, dass wir
von Zeit zu Zeit
spielerische Aktionen
und Scherze setzen

(Thomas von Aguin)

 

 



 

Das Große geschieht so schlicht wie das
Rieseln des Wassers, das Fließen der Luft,
das Wachsen des Getreides.

(Adalbert Stifter)

 

 

 



 

Tiefe Wasser
fließen glatt.

Weise Menschen
leben still.

(Alexander Puschkin)

 

 

 



Wenn du dir
Zeit nimmst,
die Stille
zu hören,
wirst du viele
Entdeckungen
machen.

(Unbekannt)

 

 

 



Ein
einfacher Zweig
ist dem
Vogel lieber
als ein
goldener Käfig.

(Chinesische Weisheit)

 

 

 



 

Die Stille ist nicht auf den Gipfeln
der Berge,
der Lärm nicht auf den Märkten der Städte;
beides ist in den Herzen der Menschen.

(ohne Angabe)

 

 

 


 

Ruhe ist eine Eigenschaft,
die herangebildet
und nach und nach
erworben werden kann,
aber die Schule der Ruhe
bist immer du selbst.

(Prentice Mulford)

 

 

 



 

Bäume sind Bäume,
aber sie sehen doch
verächtlich auf
die Menschen herab,
die um der Gesundheit
willen so hastig unter
ihnen her laufen und
nicht mal einen Blick
zu ihnen hinauf richten.

(Bettina von Arnim)

 

 



 

Das Leben
ist nicht
ein Problem,
das gelöst,
sondern ein
Geheimnis,
das gelebt
werden muss.

(Thomas Merton)

 

 



 

In fließendem Wasser
kann man sein
eigenes Bild nicht sehen,
wohl aber in
ruhendem Wasser.
Nur wer selber ruhig bleibt,
kann zur Ruhestätte
all dessen werden,
was Ruhe sucht.

(Lao-Tse)

 

 



 

 

Die größte Kraft
auf der Welt
ist das
Pianissimo.

(Maurice Ravel)

 

 

 


 

 

Der Weg
zur Gelassenheit
ist voll
mit achtlos
weggeworfenen,
nutzlosen
Gegenständen
aus einer
anderen Welt.

(ohne Angabe)

 

 

 

 

Jeder

Morgen war
eine frohe Aufforderung,
mein Leben so einfach und,
ich darf sagen,
so unschuldig zu gestalten
wie die Natur selbst.

(Henry David Thoreau)

 

 

 



Wozu sollen wir
Menschen miteinander
kämpfen?
Wir sollten uns
nebeneinander setzen
und Ruhe haben.

(Georg Büchner) 

 

 

 

 

 

 

Design ? Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de