It's like there has never been a problem
Karussell symbolisiert für mich das innere Kind, Rausgehen in die Natur, Spass haben u. mein Leben.

"Behind every beautiful thing there is some kind of pain." (Bob Dylan)

"Wer immer das tut ,was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist." (Henry Ford)
Und nun schon wieder ein neues Layout. Nein, nicht wirklich. Ich habe lediglich andere Bilder, Naviänderungen durchgeführt und einen anderen Farbhintergrund eingefügt. Alles Liebe, Hanna (Stand 09. März 2011) Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass ich mich von dem Thema "PRO ANA" ausdrücklich distanzieren will! Ich bin NICHT "PRO ANA"!!! Hast du noch fragen?
So


Kalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31




Attention! Read first! Daily stupidy Über... Gästebuch Kontakt Abonnieren Archiv
Narzissen charakterisieren Frische, Lebendigkeit und dass manchmal ein bisschen weniger eben doch mehr ist




I talk about My way to perfection Meine Wunsch-Traumfigur Meine Ziele und Belohnungen BMI-Schlüssel Neujahrsvorsatz 2010 Wishes 2010 To-Do-List 2010 Make a wish! My own fairytale



Mein Fitness-Center 2011 2010 2009 2008 2007 2004-2006
Krokus symbolisiert: Aufbruch, (Neu-)Anfang, Verwandlung, Entfaltung.




FA? Vielleicht hilft ja das! Fragebogen vor/nach einer FA Abschiedsbrief an Mia Kalorienverbrauch bei 30min. Videos, Triggergefahr! Gedanken, die das Leben verändern können! Wichtige Links, die Dir helfen!



Definition Essstörung Definition Anorexia nervosa Definition Bulimia nervosa Definition Chew and Spit Definition Hungertod
Margeriten versinnbildlicht: Natürlichkeit, das unverfälschte Gute, das Glück




Ana Carolina Reston - The Story Ana Carolina Reston photoshopped Luisel Ramos - The Story Eleane alias Eliana Ramos -The Story Der letzte Weg von Eliana Ramos Die Ramos-Schwestern auf einem Blick Die grausame Wahrheit der ES



Essen? Nein, danke! Hungrige Zeiten Und jeden Tag ein Stück weniger von mir Jeansgröße 0 Herzenssucht Alice im Hungerland
Schneeglöckchen stehen für Hoffnung




Naturally Skinny 1 Naturally skinny 2 Naturally Skinny 3 Naturally Skinny 4 Naturally Skinny 5 Naturally Skinny 6 Naturally Skinny 7 Naturally Skinny 8



Die Abnehm-Bar Gesunder Ernährungsplan Kalorien und Ballaststoffe Negative Kalorien Leere Kalorien Warum sind Kalorien wichtig? Den Kalorienverbrauch ankurbeln Wieviele Kalorien brauche ich nun? Die 25 besten Lebensmittel Obst & Gemüse Salate Frühstück
Maiglöckchen verkörpert Rückkehr des Glücks




News V.I.P 200 Dinge, die man im Leben gemacht haben muss Billige Freizeitbeschäftigung Werte fürs Leben Wege zur Gelassenheit Lachen ist die beste Medizin x . x Charles C. Finn Aschermittwoch - Fastenzeitbeginn Neue Art der Askese? Tell me a poem Haftungsausschluss Videos

Counter/Zähler


komischer Tag auf Myblog und Naivität meinerseits

schon wieder ich. Heute ist ein komischer Myblog-Tag. Habe gerade eine Mail erhalten mit der Anfrage, ob ich Kotztipps geben kann.

Natürlich nicht! Ich hab ihr lieber eine meiner Seiten geschickt, wo man sich hinwenden kann (siehe Navi unter "little helpers" - wichtige Links, die dir helfen - falls ihr auch welche braucht).

Und dann hab ich einen Kommi bekommen, wo nur drinnen stand ich sei naiv. Aber kein Kommentar warum oder wer mir das hinterlassen hat. Aber egal, hab ihn gelöscht. Vielleicht bezog sich die Naivität auf meinen Aufruf, die Stimme laut zu machen gegen Pro-Ana zu sein.

Na wenn es deswegen ist, bin ich gerne naiv. Wenn man immer gleich von vornherein sagen würde, es hat ja eh alles keinen Sinn, das bringts ja eh nicht und es ist sowieso alles beschissen, hätten die Ägypter verloren. Aber sie haben sich auch gemeinsam auf die Straße gestellt und sogar das Ziel erreicht. Also dann bin ich gerne naiv. Und wenn nur eine einzige Person davon abhalten werden kann, einen Blödsinn zu  machen, hab ich schon gewonnen - alles andere ist dann noch die Draufgabe.

Hier mal die Definition "Naivität":

Wie es die Definition andeutet, sind es hauptsächlich Kinder, die naiv sind. Während die kindliche Unvoreingenommenheit und Unverfälschtheit noch von vielen als positiv, sogar als rein und unschuldig angesehen wird, gilt sie bei einem Erwachsenen oftmals als ernsthafter Charakterfehler, als geistige Beschränktheit. Hier tritt sie oftmals in Gefolge von Arroganz und Narzissmus auf. Also arrogant und narzistisch bin ich sicher nicht.

Naivität kann jedoch auch bei Erwachsenen als positiv empfunden werden, oftmals auch als attraktiv. Sie kann dann als unschuldig, offen oder als Zeichen einer – noch nicht durch die Boshaftigkeit von Mitmenschen entstellten – Persönlichkeit gewertet werden.

Als positive Eigenschaft tritt die Naivität auch bei herausragenden Persönlichkeiten der Geschichte auf. Sie sind nicht nur unvoreingenommen, sondern besitzen die Gabe, einem Sachverhalt, mit Hilfe ihres Genius und aufbauend auf ihrem enormen Wissen, frei von Beschränkungen neutral gegenüberzutreten. Mit ihrer kindlichen Neugier und frei von geistigen Fesseln werden Grenzen getestet und verschoben und so der Weg für bahnbrechende Entdeckungen und Erfindungen bereitet.

In diesem Sinne bedeutet Naivität nicht nur Unvoreingenommenheit, sondern auch das Vermögen oder die Eigenheit, einem Sachverhalt frei von (beschränkendem) Wissen neutral gegenüberzutreten. Während normalerweise das fehlende Wissen gefährlich erscheinen kann, birgt diese Art der Naivität die Tugend der Unschuld. Naiv zu sein bedeutet hier nicht, vorbehaltlos oder unwissend zu sein. Es ist vielmehr die antipathische (abneigende) Haltung dem begrifflichen Leben gegenüber, das dem Wissen oder der Erkenntnis kaum einen Daseinsvorbehalt gegenüberstellt. Kant bezeichnet die Naivität als „eine edle oder schöne Einfalt, welche das Siegel der Natur auf sich trägt“ oder auch an anderer Stelle als „Ausbruch der der Menschheit ursprünglichen Aufrichtigkeit wider die zur anderen Natur gewordenen Verstellungskunst“.

Na bitte, man muss nur das Positive in einer Sache sehen. Hihi!

Heute kann man mir vorwerfen was man will. Heute prallt alles an mir ab. Heute nehm ich solche Aussagen gar nicht ernst!

Wenn ich so nachdenke, wäre ich gerne öfters naiv. Da ist das Leben umso manches einfacher. Upps! Glaub ich. Weiss ja nicht. Bin ja naiv!

 

 

Tja... Wenn Gott so will, dann soll's so sein.

Gute Nacht,

 

 

 

2.3.11 22:02
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Daina / Website (3.3.11 07:09)
guten morgen, nein, du bist ganz und gar nicht naiv!sondern reif genug, um festzustellen, das dünn sein, nicht alles im leben ist! nur leider gibt es hier zu viele "ana-blogs", und diese "navien teenis" haben noch nicht erkannt was sie sich und ihrer gesundheit an tun. leider! Du bist auf dem richtigen Weg! viele grüsse


Wolfsauge/farbenleere / Website (3.3.11 07:32)
find ich super,wie du mit so einem bescheuerten kommentar umgehst,du hast völlig recht,in dem was du schreibst =)
ich bekenne mich übrigens schuldig,dass ich in mancherlei hinsicht selber noch naiv bin,aber ich hab das nie negativ gesehen ^^
am gymnasium saß ich mal ein einer kleinen gruppe von leuten,die darüber redeten,dass die eltern nicht mitbekommen sollten,wie kuchen gebacken wird.
ich habs nicht gechekt und erst später erfahren,dass damit gemeint ist,dass die mit drogen zu tun haben
find das süß,wie du das mit der definition gemacht hast und was schönes für dich daraus gezogen hast ^^
und außedem bin ich lieber naiv und glücklich und gesund als - was ist das gegenteil von naiv? - und krank.

lg


Wolfsauge/farbenleere / Website (3.3.11 20:55)
danke für deinen lieben kommi =)
ja stimmt schon,ich merke seit einiger zeit echtes glück in mir aufsteigen auch wenn ich alle paar wochen rückfälle habe. aber ich lass mich nicht unterkriegen
ja irgendwie hilft mir auch der umzug zum neuen blog ein bisschen

mag wohl u.a. daran liegen,dass man nicht mit den pro-ana-lifestyle-blogs ständig konfrontiert wird!
und das layout dort macht mir mehr spaß

lg!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de